Offshoretage March 21st to 22nd 2019 in Heiligendamm



Program

March 1st 2018

Panel 1- Offshore Market national

09:30 Uhr Für alle Teilnehmer
Eröffnungsvortrag der 5. Offshoretage
powered by HWW Personal GmbH:

Dr. Karsten Bredemeier – Der Rhetoriktherapeut (laut manager magazin)

10:15 Uhr Begrüßung und Moderation
Dirk Briese, wind:research / trend: research GmbH

10:20 Uhr Der Offshore Windmarkt in Deutschland – ein Überblick
Uwe Knickrehm, AGOW Arbeitsgemeinschaft Offshore Windenergie e.V.

10:45 Uhr Was können nicht geförderte Offshore-Wind-Anlagen in den Jahren 2025 bis 2035 am Markt verdienen?
Carlos Perez Linkenheil, Energy Brainpool GmbH & Co. KG

11:10 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Fremdfirmenmanagement – Richtiger Umgang mit Auftragnehmern
Bernd Albrecht, DAG Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

11:55 Uhr Recent trends in offshore wind financing
Simon Matthiessen – Green Giraffe B.V.

12:20 Uhr LCOE of 5€ct/kWh – How could we achieve it with floating substructures?
Dr.-Ing. Frank Adam, Universität Rostock – Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, Lehrstuhl für Windenergietechnik & Prof. Dr. Jochen Großmann, GICON Holding GmbH

12:45 Uhr Neuigkeiten zum Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG)
Dr. Florian Brahms, BRAHMS & KOLLEGEN Rechtsanwälte

13:10 Uhr Mittagessen

14:10 Uhr Multi-Contracting vs. EPCI BoP – Erfahrungen und Konsequenzen für die Projektabwicklung
Jan-Hinnerk Maxl, K2 Management GmbH

14:35 Uhr Offshore Streitigkeiten – Erfahrungen aus der Praxis zur Streitbeilegung und Streitvermeidung bei Offshore Windenergieprojekten
Stefan Hoffmann, Watson Farley & Williams LLP

15:00 Uhr Offshore Streitigkeiten – Präventive Maßnahmen gegen Ansprüche auf Zeitverlängerung und Mehrkosten
Dr. Daniel Dehenn, Bird & Bird LLP

15:25 Uhr Vortragstitel folgt
Referent folgt

15:50 Uhr Kaffeepause

16:10 Uhr Direktvermarktungsvertrag: Was nun?
Tobias Heyen, EWE TRADING GmbH

16:35 Uhr Offshore-Erlösoptimierung nach der Anfangsvergütung
Josef Werum, in.power GmbH

17:00 Uhr Einführung in das Forum 1 am 02.03.2018

Der Markt für Offshore Windenergie weltweit
· Wesentliche Rahmenbedingungen
· Status quo (Deutschland, Europa, Asien, USA)
· Wesentliche Trends und Entwicklungen (Ausschreibungen, Neue Technologien, Kosten und Konsolidierungen) 

Dirk Briese, wind:research GmbH

17:15 Uhr Empfang in der Ausstellung

ab 19:30 Uhr Abendveranstaltung inkl. Dinner und Live-Musik im Admirals Club

Panel 2 - Technical Challenges and Innovations

09:30 Uhr Für alle Teilnehmer im Forum 1
Eröffnungsvortrag der 5. Offshoretage
powered by HWW Personal GmbH:

Dr. Karsten Bredemeier – Der Rhetoriktherapeut (laut manager magazin)

10:15 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, RB Unternehmensberatung

10:20 Uhr Erfahrungsbericht: Parallel-Monitoring für online-CMS auf Offshore-Anlagen
Dipl.-Ing. Bernd Höring, 8.2 Monitoring GmbH

10:45 Uhr Sicherer Betrieb durch Erkennung von kritischen Betriebszuständen und bedarfsgerechten Ölwechsel über eine kontinuierliche 24/7 Erfassung und Auswertung der Ölqualität
Prof. Dr. Manfred Mauntz, cmc instruments GmbH

11:10 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Digital gestützte Arbeitsprozesse an Offshore-Windenergieanlagen: Risiken und Chancen der Digitalisierung der Branche
Jens Kulenkampff, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

11:55 Uhr Steuerungsintegiertes Powertrain-CMS
Dipl.-Ing. Axel Haubold, GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH

12:20 Uhr Klimatisierbare Flanschmanschetten für den sicheren Korrosionsschutz von Schraubenverbindungen an Gründungskonstruktionen
Klaus Deininger, KTW Umweltschutztechnik GmbH

12:45 Uhr Wartungsfreie Schraubverbindungen im Offshore-WEA-Bereich – Praktische Umsetzung
Patrick Junkers, HYTORC – Barbarino & Kilp GmbH

13:10 Uhr Mittagessen

14:10 Uhr  Schadenserkennung, Schadensabhilfe und Schadensvorbeugung am Beispiel von schadensanalytischen Problemstellungen aus dem OFFSHORE-Bereich
Dr. Franziska Ahrens, MQ Engineering GmbH

14:35 Uhr Health Monitoring of Offshore Wind Turbine Support Structures: Lessons Learned
Dipl.-Phys. Jens Krieger, airwerk technical solutions

15:00 Uhr Root Cause Analyse nach Ablauf der Gewährleistung
Dr.-Ing. Valentin Meimann – MML Solutions GmbH

15:25 Uhr Mikrosensoren für die Messung der Vorspannkraft
Arndt Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

15:50 Uhr Kaffeepause

16:05 Uhr Softwaregestütztes Maßnahmenmanagement in Offshore Windparks
Thomas Zapp – GreenGate AG

16:30 Uhr Herausforderungen bei der Errichtung von Offshorewindparks
Jan Engelbert, Orsted Wind Power Germany GmbH / OWP Borkum Riffgrund II

16:55 Uhr Herausforderungen bei Schweißarbeiten an in Betrieb befindlichen Offshorestrukturen
Markus Hummel –mh² offshore GmbH

17:20 Uhr CWind – Engineering a clean & connected future
Matthias Brück, CWind 247 GmbH

17:45 Uhr Empfang in der Ausstellung

ab 19:30 Uhr Abendveranstaltung inkl. Dinner und Live-Musik im Admirals Club

Panel 3 - Life Offshore - Human beings and nature

09:30 Uhr Für alle Teilnehmer in Forum 1
Eröffnungsvortrag der 5. Offshoretage
powered by HWW Personal GmbH:

Dr. Karsten Bredemeier – Der Rhetoriktherapeut (laut manager magazin)

10:15 Uhr Begrüßung und Moderation
Marcel Kelm, convent energy GmbH

Block I Faktor Mensch: Arbeitssicherheit, Qualifikation, Rechte und Pflichten

10:20 Uhr Erste Hilfe Lösungen (Training-Einweisung-Material)
Christian Kepp, Deutsche Windtechnik Training Center

10:45 Uhr Sea Survival Wissens Transfer von Elsfleth nach China
Alexander Treichel, Deutsche WindGuard Offshore GmbH

11:10 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr In Betrieb, Service & Wartung: Qualifiziertes Personal – Immer ein zentraler Erfolgsfaktor!
Kaveh Etemadi, convent energy GmbH

11:55 Uhr Notfall-Management auf der Global Tech I Umspannstation
Dipl.-Ing. Thomas Kuhn – Global Tech I Offshore Wind GmbH

12:20 Uhr Firmenspezifische Trainingsanforderungen Offshore – Zusammenarbeit von TenneT und GWA “Mit Sicherheit richtig geschult!”
Kerstin Meyer, German Wind Academy & Frauke Wolfsturm, TenneT TSO GmbH

13:10 Uhr Mittagessen

14:10 Uhr HSE Offshore: Aussicht auf zukünftige Herausforderungen für neue Technologien wie z.B. 10 MW+ Anlagen, Floating, etc. im Bereich HSE sowie der Vergleich zwischen dem deutschen und internationalen Markt; wo stehen wir in Deutschland und wobei müssen weitere, beispielsweise gesetzliche, Anpassungen erfolgen?
Erik Schmidt, 8.2 Consulting AG

Block II Naturschutz

14:45 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr.-Ing. Assessor Jens Lüdeke, Beuth Hochschule für Technik Berlin

14:50 Uhr Eine umweltverträgliche Entwicklung der Offshore Windenergie ist möglich! Ergebnisse aus einer Dissertation zu 10 Jahren Ökologischer Begleitforschung zur Offshore-Windenergie 
Dr.-Ing. Assessor Jens Lüdeke, Beuth Hochschule für Technik Berlin

15:20 Uhr Denkmäler unter Wasser – Elemente der submarinen Kulturlandschaft im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Tourismus und Meeresumwelt
Dipl.-Ing. Stefan Lauterbach, Universität Rostock

15:50 Uhr Kaffeepause

16:10 Uhr Herausforderungen der Kampfmittelräumung auf hoher See – ein Erfahrungsbericht
Helge Vosberg, EnBW AG

16:40 Uhr Schallschutz im Offshore Bereich – Ein Überblick inkl. Risiken und Nebenwirkungen
Dr. Michael A. Bellmann, Itap – Institut für technische und angewandte Physik GmbH

17:10 Uhr Auswirkungen von Rammschall auf Schweinswale – Was bringen Schallschutzmaßnahmen? Dr. Thilo Liesenjohann, BioConsult SH GmbH

17:40 Uhr Empfang in der Ausstellung

ab 19:30 Uhr Abendveranstaltung inkl. Dinner und Live-Musik im Admirals Club

inkl. Dinner und Live-Musik im Admirals Club

March 2nd 2018

Panel 1 - Offshore Market international

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation 
Lars Kyrberg, Bird&Bird LLP

10:05 Uhr Offshore Wind in Europa: Von Subventionen zu marktpreisgetriebenem Ausbau
Dr. Manuel Köhler, Aurora Energy Research Limited

10:30 Uhr Kosten (weiter) runter – Effizienz (weiter) rauf ! Konkrete Anregungen für Capex & Opex
Tim Klatt, Blue Edge Consult

10:55 Uhr Offshore in Taiwan – andere Länder, andere Sitten
Die Herausforderungen unserer Branche beim Erschließen‎ eines neuen Marktes aus der Sicht eines Versicherungsmaklers.
Martin Beck, Marsh GmbH

11:20 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr Corporate PPA – ist dies die Zukunft
Lars Kyrberg, Bird&Bird LLP

12:10 Uhr Offshore Zertifizierung im Umbruch
Alexander Heitmann, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

12:35 Uhr Mittagsimbiss und Ende der Veranstaltung

Panel 2 - Technical Challenges and Innovations

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, RB Unternehmensberatung

10:05 Uhr Offshore-Windkraftanlagen: Bemessung – Berechnung – Langzeitmodellierung
Dr.-Ing. Carsten Corte, Baustatik – Baudynamik – Numerische Modellierung

10:30 Uhr Prüfbeauftragter für die Betriebsphase – Aktueller Status
Leif Rehfeldt, WindGuard Certification GmbH

10:55 Uhr WSV Kennzeichnung Offshore-Anlagen – Änderungen und Chancen der aktuellen Rahmenvorgaben v2.1
Andreas Puls, Hanseatic Power Cert GmbH

11:20 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr WKP Offshore
Timo Brenneisen, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

12:10 Uhr Häufigkeit von Mängeln bei der Wiederkehrenden Prüfung
– ein Einblick in aktuelle Auswertungen
– Qualitätssicherung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Offshore Windparks
– Erfahrungsbericht aus einer WKP Kampagne
Swen-Olaf Teichgräber, 8.2 Consulting AG

12:35 Uhr Mittagsimbiss und Ende der Veranstaltung